Schützenkönig Hans Stroh und Schützenprinz Manuel Houben sind die neuen Würdenträger der Asteneter Schützen

Wie alljährlich zur Asteneter Kirmes, so fand auch an diesem Sonntagachmittag, 13-05-2012, der traditionelle Königsvogelschuss der Asteneter Schützen auf dem hauseigenen Schießstand statt, bei dem der Schützenkönig, der Schützenprinz und der/die Gästekönig(in) ermittelt wurden.

Anfangs waren 16 mutige Schützen angetreten, um den Königsvogel mit dem KK-Gewehr von der Stange zu holen, doch je mehr der Vogel Federn ließ, desto mehr lichteten sich die Reihen derer, die der Mut inzwischen verlassen hatte.

Krimes in Astenet vom 11-05-2012 bis 16-05-2012 einschließlich

Für die diesjährige Asteneter Kirmes haben die Schützen wieder ein anspruchsvolles Programm auf die Beine gestellt. Alle Veranstaltungen finden im großen beheizten Festzelt statt.

Auch für die Kleinen findet tratidionsgemäß ein Kindernachmittag mit vielen Animationen, Spielen und Geschenken im eigens zu diesem Zwecke hergerichteten Festzelt statt. Hierzu sind alle Kinder aus nah und fern herzlich eingeladen.

Programm:

Jérôme Oestreich neuer Flachbahnjahresmeister 2011-2012

Seit heute ist es amtlich: Jérôme Oestreich ist der neue Jahresmeister im Flachbahnschießen 2011-2012. Unter 24 Teilnehmern sicherte er sich mit 885/900 Treffern die Jahresmeisterschaft, gefolgt won Romain Keutgen, der genau wie im vorigen Jahr, mit nur einem Punkt Rückstand zweiter wurde.

Die weiteren Ergebnisse findet ihr unter Ergebnisse und die Liste der 10 besten Schützen unter Meisterschaft.

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Wir wünschen alle Schützenfreunden, Gönnern und Webbesuchern unseres Vereins ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches und zufriedenes Neues Jahr 2012.

Gerd AUSSEMS neuer Ehrenpräsident der Asteneter Schützen

Wie alljährlich am 1. Freitag im Monat Dezember, so fand auch an diesem 02-12-2011 die Generalversammlung der faktischen Vereinigung der Asteneter Schützen im eigenen Vereinslokal statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten standen in diesem Jahr die Wahl aller zweiten Vorstandsmitglieder an. 46 Schützen hatten sich eingefunden, die nun in geheimer Wahl ihre Stimme abgeben konnten.

Inhalt abgleichen