Schießen der Großgemeinde Lontzen

Letzten Sonntag fand der jährliche Schießwettstreit der fünf zur Gemeinde Lontzen gehörenden Schützenvereine aus Astenet, Walhorn, Herbestahl und Lontzen auf dem Schießstand der Lontzener Schützen statt.

Bei gleicher Punktezahl von 72/72 Treffern, hieß es erstamls für die Asteneter Schützen als Titelverteidiger - sie haben die heißumkämpfte Schützenkette ununterbrochen seit 6 Jahren nach Astenet holen können -  den Sieger im Kabbelgang mit den Walhornern zu ermitteln.

Asteneter Schützen erneut erfolgreicher Sieger beim WAMP-Schießen

Der diesjährige Schießwettstreit zwischen den Schützenvereinen aus Walhorn - Astenet - Merols - Petergensfeld - kurz WAMP genannt - wurde in diesem Jahr auf dem Schießstand in Hauset (Flög) ausgetragen. Hier konnten die Asteneter Schützen sich mit der vollen Punktezahl von 84/84 Treffern vor Walhorn 73/84, Merols 71/84 und Petergensfeld 36/84, erneut als Sieger feiern lassen.

In der Einzelwertung ergatterte Jerôme Oestreich von den Asteneter Schützen das Ehrenkreuz; bei den Damen war es Martha Johnen von den Walhorner Schützen.

100 Jahrfeier Klosterkapelle Astenet - Berichterstattung und Fotostrecken im Grenz-Echo

Werte Schützen- und Kapellenfreunde,

gestern konnten wir gemeinsam mit vielen Vertretern der hiesigen Vereine, den Heimbewohnern des Katharinenstiftes und mit der Bevölkerung der Großgemeinde Lontzen, die 100-Jahrfeier der Weihe der Klosterkapelle des Katharinenstiftes Astenet gebührend feiern.

Erfolgreiches Wochenende der Asteneter Schützen

Gleich an mehreren Festen und Schießwettbewerben mussten die Asteneter Schützen am WE des 5. und 06-06-2010 teilnehmen.

So stand bereits Samstagnachmittag das Bundeskönigsschießen der Schützenvereine aus Astenet, Walhorn, Hergenrath und der beiden Lontzener Vereine auf dem Programm. Austragungsort war Lontzen.

In einem fairen Wettkampf konnte schließlich Willy Laschet von den Asteneter Schützen die Königskette ergattern.

Sonntagmorgen nahmen zuerst einige Schützen an der Fronleichnamsprozession in Walhorn teil.

Einladung zur 100 Jahrfeier der Klosterkapelle Astenet - Festzug + Feier + Spendenaufruf

Wie schon vor einiger angekündigt, so möchten wir hiermit nochmals daran erinnern, dass wir am Sonntag, dem 13-06-2010, das 100-jährige Bestehen der Klosterkapelle des Katharinenstifts in Astenet feiern.

Aus diesem Anlass wurde die Kapelle völlig  renoviert und  mit einer neuen  Mikrofon- und Tonanlage sowie mit einer neuen  Beleuchtungsanlage ausgestattet. Die Gesamtkosten belaufen  sich auf etwa 40.000 €.

Inhalt abgleichen